normal groß größer

des Einhorns weißer Garten

Nach einigen Jahren Sanierung und Geschäftsaufbau war in 2010 endlich die Zeit gekommen, unseren weißen Wassergarten anzulegen. Es handelt sich um ein Areal in sonniger Lage, welches von einem Schwimmteich bestimmt wird. Drumherum wurden Wälle, besondere Rankzäune, Spaliere, Stege, Sitzflächen und Pergolen installiert, die diversen weißblühenden Pflanzen Hintergrund, Stütze und Nachbar sind. Z.B. wachsen und gedeihen auf unserem gesamten Areal über 50 verschiedene, weißblühende Rosen. Auch bei den Wasser- und Teichpflanzen wurden nur weißblühende eingesetzt. am Bachlauf aus rotem Sandstein sonnt sich die "Sternenguckerin" - eine Betonskulptur und Ergebnis des Symposiums 2009... Ergänzt werden noch ein Gemüsegarten als Labyrinth sowie weitere Rank- und Kunstobjekte. Bei den landesweiten Gartenspaziergängen sowie der Öffnung der Haldenslebener Rosengärten im Juni 2011 konnten schon einige einen Blick in des Einhorns weißen Garten werfen. Natürlich stehen wir auch gern weiterhin für Führungen durch unser "weißes Reich" zur Verfügung. Bei einer Anmeldung in Kombination mit dem Besuch von Café Einhorn und der Galerie "Das Einhorn" kann man sich vom Facettenreichtum unserer Ideen sowie von Düften und Geschmäcken einfangen und betören lassen...

Wer einen längeren Aufenthalt plant, ist in unserem Salon "Weißer Garten", der für alle Garten- und Kunstliebhaber jederzeit gern zur Verfügung steht, richtig aufgehoben.

Rufen Sie doch einfach mal an: 03904/71070

 

Tränendes Herz im schattigen Hofder erste Rhodedendron Narzissen strahlend weiß

[zurück]